Chronik

  • 1903: Betriebsgründung durch Rudolf Buchter

  • 1930: Betriebsübernahme durch Ernst Buchter, Betriebsgrösse

       8,5 Hektar

  • 1957: Betriebsübernahme durch Helmut Buchter,        Betriebsgrösse 13 Hektar

  • 1992: Umweltschutzpreis des Landkreises Waldshut für        umweltschonende Anbauweise

  • 1994: Betriebsübernahme durch Helmut Buchter junior, Betriebsgrösse 17 Hektar

  • 2000: Eigene Fruchtsaftherstellung mit inhaltsstoffschonender Bandpresse und Abfüllanlage (Bag-in-Box)

  • 2002: Umweltschutzpreis 1. Platz des Landkreises Waldshut
     

  • 2005: Ausbau des Forstzweiges und der Holzverarbeitung

  • 2008: Solarstromanlage, Kapazität 65 kW
     

  • 2010: Erweiterung der Anlage zur Brennholzaufbereitung, durch neue Waldflächen Betriebsgrösse 28 Hektar

  • 2015: Neupflanzung von 10 000 Laubbäumen zur nachhaltigen Waldwirtschaft

  • 2020: Einstieg von David Buchter in den Familienbetrieb und weitere Anpflanzung von klimaangepassten Waldbaumarten